GRUNDSCHULE AN DER ALFONSSTRAßE Mittagsbetreuung

SPORT TRIFFT KUNST ist seit dem Schuljahr 2014/15 als Träger die Mittagsbetreuung an der Grundschule an der Alfonsstraße tätig.

Die Betreuung der Kinder ist hier entweder bis 14 Uhr oder bis 16 Uhr möglich.

Wir bieten den Schülerinnen und Schülern der Grundschule an der Alfonsstraße in den Räumen der Grundschule und der Mittagsbetreuung ein vielseitiges und altersgerecht konzipiertes Programm, das sich aus den Modulen “Aktive Hausaufgaben­betreuung” und “Kreatives Gestalten” zusammensetzt.

Zur Schule

Projektleitung: Nadine Raß

 

Ziele

Ziel der “aktiven Hausaufgabenbetreuung” ist es, alle Schülerinnen und Schüler zur selbstständigen Bearbeitung ihrer Hausaufgaben zu befähigen und zu motivieren. Das bedeutet für das schulische Lernen, dass die Kinder die Möglichkeit haben, ihre Hausaufgaben zu einem festen Zeitpunkt, regelmäßig und in Ruhe zu erledigen.

Bezogen auf den sozialen Bereich möchten wir die Kinder dazu anleiten, Verantwortung zu übernehmen, und ihnen regelmäßiges Arbeiten beibringen. Das steigert ihre Lernmotivation und schlägt sich in sichtbaren Erfolgen nieder.

Auch bei den anschließenden sportlichen und künstlerischen Aktivitäten werden die Schüler individuell gefördert und gleichzeitig in vielfältigen Projekten zu einem konstruktiven Miteinander motiviert.

Charakteristika unserer Betreuung

Wir arbeiten mit qualifiziertem Personal. Ganz allgemein gilt ein besonderes Augenmerk den Schulanfängern (“Lernen lernen”) und den Viertklässlern (Vorbereitung auf den Übertritt).

Der Fokus liegt auf der optimalen Förderung der Schüler. Aus diesem Grund arbeitet unser Personal eng und vernetzt eng mit Schulleitung, Lehrerschaft und Eltern.

Schule / Räumliche Ausstattung

Die Räume, in der die Verlängerte Mittagsbetreuung mit erhöhter Förderung stattfindet, werden von der Grundschule zu Beginn des neuen Schuljahres zur Verfügung gestellt. Auf dem Schulgelände stehen Freiflächen für Aktivitäten zur Verfügung (Spielplatz, Sportplatz, Hof).

Besondere Angebote

  • Lern- und Förderangebote pro Woche: Leseförderung
  • Kreatives Angebot: Kreatives Gestalten/Architektur
  • Wir bieten den Kindern auch am Freitagnachmittag eine Betreuung bis 16.00 Uhr.

 

Collage

Neues aus der Mittagsbetreuung

Berrin Çoban (Teamleitung), Ivonia Klinger, Davina Lange, Aisha Anwari und Seyhan Kaçan sind unsere festen Mitarbeiterinnen, die je nach Bedarf durch Honorarkräfte unterstützt werden.

Sie betreuen zwischen 60 und 65 Kinder. Diese sind aufgeteilt in eine Gruppen bis 14 Uhr mit dem Angebot eines warmen Mittagessens und drei 16-Uhr-Gruppen inklusive Mittagessen und Hausaufgabenbetreuung sowie kreativem Gestalten (1h pro Woche).

Im Rahmen des kreativen Gestaltens haben die Kinder beispielsweise zwei Beete im Schulgarten angelegt. Und es wurde gebacken – der Jahreszeit entsprechend Weihnachtsplätzchen oder Osterhasen. In einer anderen Kreativstunde malten die Kinder Menschen und Roboter auf große Pappe. Erst kürzlich wurde im Rahmen von LandArt Formen und Figuren auf dem Pausenhof gestaltet.

Fürs freie Spiel gibt es in den Räumen der Mittagsbetreuung eine große Bauecke mit Bauklötzen, Legosteinen, Autos und Tieren. An Ostern werden Eier bemalt, Sockenhasen gebastelt oder Mandalas und andere Bilder gemalt. Die Themen wählen die Betreuerinnen möglichst so aus, dass alle Kinder Spaß daran haben.

Die Lese- und Sprachförderung findet immer dann statt, wenn sich eine Gelegenheit ergibt: Mit den Kindern der ersten Klasse lesen die Betreuerinnen zum Beispiel „Der kleine Wassermann“. Meist freitags gibt es nach den Hausaufgaben eine Teestunde. Dabei sitzen alle nochmals gemeinsam am Tisch mit Knäckebrot, Zwieback und Tee; im Sommer wird die Runde auch mal als Picknick mit Obstsalat ins Freie verlegt.

 

Anmeldung und Flyer

Die benötigten Formulare zur Anmeldung können mit Angabe der Namen des Kindes und der Eltern per E-Mail hier angefordert werden.

flyericon

 

 

Anmeldung für das Schuljahr 2021/22

Gerne nehmen wir Voranmeldungen für die Mittagsbetreuung für das Schuljahr 2021/22 entgegen. Melden Sie sich bitte dafür per E-Mail unter Angabe der Schule und Name Ihres Kindes an anmeldung@sport-trifft-kunst.de. Gerne senden wir Ihnen dann die entsprechenden Formulare zu.